Auf dieser Seite findest du die offizielle Wettkampfstrecke sowie einen Ausschnitt vom Event-Gelände der Triathlonveranstaltung „neuseenMAN 2018“ in Ferropolis, der Stadt aus Eisen bei Gräfenhainichen. Neben einer Olympische Distanz (1,5km/ 40km/ 10km) und einem Sprintwettbewerb (0,75km/ 20km/ 5km) wird dieses Jahr auch eine Halbdistanz (1,9km/ 90km/ 21km) angeboten. Ihr könnt dabei entweder als Einzelstarter oder als Staffel an den Start gehen.

Geschwommen wird im wunderschönen Gremminer See. Die Radstrecke führt dich von der Halbinsel in den Landkreis Wittenberg. Gelaufen wird schließlich wieder am See.

Schwimmstrecke

Der Schwimmstart erfolgt unterhalb der Veranstaltungsarena im Schatten der stählernen Relikte der ehemaligen Industrieregion am Gremminer See bei Gräfenhainichen. Alle Triathleten, die beim Sprint an den Start gehen, müssen die 750m Schwimmstrecke einmal absolvieren. Die Teilnehmer der Olympischen – und der Mitteldistanz müssen nach einem kurzen Landgang die Schwimmstrecke ein zweites Mal zurücklegen. Die Strecke ist trichterförmig angelegt, sodass du zwei Bojen passieren musst, um schließlich wieder am Ufer des Gremminer Sees anzukommen.

Ob das Tragen eines Neoprenanzugs erlaubt ist, ist von der Wassertemperatur des Gremminer Sees abhängig. Die Entscheidung für oder gegen das Tragen eines Neoprenanzugs wird gemäß der Sportordnung der DTU durch einen Kampfrichter am Wettkampftag eine Stunde vor Start bekannt gegeben.

Radstrecke

Die Radstrecke führt von der Wechselzone, die sich in der Ferropolis-Arena befindet, in den Landkreis Wittenberg. Entsprechend der jeweiligen Wettbewerbe sind von den Teilnehmern folgende Radstrecken zu bewältigen:

  • Sprintdistanz: 20km Runde mit Wendestelle, ein Mal zu absolvieren
  • Olympische Distanz: 20km Runde, zwei Mal zu absolvieren
  • Halbdistanz: 30km Runde, drei Mal zu absolvieren

Einige langgezogene Geraden bieten dabei die Möglichkeit Geschwindigkeit aufzunehmen.

Das Windschattenfahrverbot entsprechend der Sportordnung der DTU ist dabei einzuhalten.

Laufstrecke

Gelaufen wird auf einem 5km Rundkurs entlang des Seeufers am Gremminer See. Bei der Halb- und der Olympischen Distanz müssen die Sportler den Laufkurs vier bzw. zwei Mal absolvieren. Sowohl an den Wendestellen als auch im Start-/Zielbereich wird es eine Verpflegungs- bzw. Wasserstation geben.

HALBDISTANZ – 02.06.

Schwimmstrecke
Radstrecke
Laufstrecke

OLYMPISCHE – 03.06.

Schwimmstrecke
Radstrecke
Laufstrecke

SPRINTDISTANZ – 03.06.

Schwimmstrecke
Radstrecke
Laufstrecke

Stand: 08.05.2018 (Änderungen vorbehalten)